Hauptmenü

 
 
 


Unsere Demontagebetrieb gehört zur Betriebsform der Kraftfahrzeugbranche und dient neben der Ersatzteilgewinnung auch dem Rohstoffrückgewinnungsverfahren.

Verunfallte Fahrzeuge, deren Wiederinstandsetzung nicht lohnt, Fahrzeuge, die einen teuer zu behebenden Defekt haben und Fahrzeuge, die nicht mehr verkehrssicher sind, werden von unserem Unternehmen angenommen oder angekauft und schließlich verwertet. Alle gewonnenen Ersatzteile finden sie hier in unserem Online-Shop.

Dazu werden die ausgeweideten Karosserien meistens von Betriebstoffen befreit, gepresst und im letzten Schritt als Schrott der Erzeugung von Stahl zugeführt. Das Glas der Fenster, die NE-Metalle, der Gummi der Autoreifen und die Kunststoffe werden ebenfalls erneut verwendet. Alle weiteren Ersatzteile werden vor Ort oder über das Internet verkauft. Recycling bedeutet Rückführung von Rohstoffen in den Materialkreislauf, das heißt deren Wiederverwendung in neuen Produkten.

Bei Automobilen lag der Recycling-Fokus bisher vor allem auf dem Metallanteil. Die Entwicklung geht jedoch zunehmend dahin, zusätzlich möglichst hohe Anteile der Nichtmetalle zu verwerten.

Bei unserem Unternehmen handelt es sich einerseits um den klassischen Verwertungsbetrieb der für das verwerten von Alt- und Unfallfahrzeugen zuständig ist, andererseits haben wir uns im Laufe der letzten Jahre auf den Einkauf von besonders neuwertigen Fahrzeugen spezialisiert, um Ihnen als Kunden die Möglichkeit zu bieten, Originale Ersatzteile die besonders bei neueren Fahrzeugen sehr teuer sind, als Gebrauchtware zu besonders günstigen Konditionen zu erwerben.

 
Öffnungszeiten / Kontakt
Mo - Fr.: 8:00 - 13:00 Uhr
  14:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 9:00 -

13:00 Uhr

Telefon:  0291 / 952 757-0
Fax: 0291 / 952 757-12
eMail

 info@kfzdemontage.de